Umsatzsteuererklärung

Umsatzsteuererklärung

Zuverlässig | Persönlich | Individuell

Umsatzsteuererklärung – Mit uns auf der sicheren Seite

Jährlich müssen Unternehmen und umsatzsteuerpflichtige Selbständige die Umsatzsteuererklärung abgeben, um ihre Umsätze an das Finanzamt zu melden. Auch die regelmäßige Umsatzsteuervoranmeldung gehört in diesem Zusammenhang zu Ihren Pflichten. Wir unterstützen Sie dabei, alle Fristen im Blick zu behalten und Vorsteuer sowie Umsatzsteuerlast korrekt zu handhaben!

Kompetente Beratung

Kompetent

Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung und unserer Expertise in allen steuerlichen Belangen. Wir beraten Sie stets zu-verlässig und fachkundig!

Persönliche Beratung

Persönlich

Bei uns befinden Sie sich in guten Händen. Unsere Kunden vertrauen nicht nur auf unsere fachliche Kompetenz, sondern schätzen unsere persönliche Beratung.

Digitale Buchhaltung

Papierlos

Sparen Sie dank der digitalen Buchhaltung kostbare Zeit. Wir unterstützen Sie bei der papierlosen Umsatzsteuererklärung und anderen kaufmännischen Prozessen.

Umsatzsteuererklärung vom Steuerberater – das sind Ihre Vorteile

Wie oft müssen Sie dem Finanzamt die Voranmeldung der Umsatzsteuer zusenden? Wie wird die Vorsteuer korrekt berechnet? Und worauf ist zu achten? Wir leiten Sie durch die einzelnen Schritte rund um die Umsatzsteuererklärung. So sparen Sie Zeit und können sich Ihrer unternehmerischen Tätigkeit voll und ganz widmen. Gleichzeitig genießen Sie das sichere Gefühl, Ihre Voranmeldungen und Ihre Steuererklärung in guten Händen zu wissen. Wir bieten Ihnen:

  • Korrekte Berechnung von Umsatz, Umsatzsteuer und Vorauszahlungen
  • Fristgerechte Abgabe der Umsatzsteuerjahreserklärung und -voranmeldungen
  • Individuelle Beratung zur Minimierung der Steuerlast

Kontaktieren Sie uns unverbindlich für eine persönliche Erstberatung!

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

Fristen und Formulare der Umsatzsteuererklärung

Einmal jährlich müssen Sie die Umsatzsteuererklärung abgeben, als Frist gilt der 31.05. des Folgejahres. Eine Fristverlängerung erfolgt bei Beauftragung eines Steuerberaters. Die Umsatzsteuervoranmeldung muss jedoch mehrmals pro Jahr abgegeben werden, entweder monatlich oder quartalsweise. Der Voranmeldezeitraum richtet sich nach der Höhe der Steuer im vorangegangenen Kalenderjahr. Den Überblick über die Fristen zu behalten, fällt im Unternehmensalltag schwer? Das ändern wir! Ihre Fristen haben wir stets im Blick und sorgen dafür, dass Ihre Angaben fristgerecht und vollständig beim Finanzamt eingehen!

Umsatzsteuererklärung erstellen

Umsatzsteuererklärung – das ist zu beachten

Sie sind Unternehmer? Dann sind Sie zur Abgabe der Umsatzsteuererklärung verpflichtet. Im Idealfall enthalten die Umsatzsteuervoranmeldungen alle Daten, sodass sich aus der Umsatzsteuererklärung keine Nachzahlungen ergeben. Jedoch kann es im laufenden Geschäft immer wieder passieren, dass die Voranmeldungen und die Steuererklärung nicht komplett übereinstimmen. Sicher haben Sie auch schon erlebt, dass zum Beispiel Rechnungen von Lieferanten erst nach der Umsatzsteuervoranmeldung eintreffen. Mit der Umsatzsteuererklärung können Sie diese Belege nachreichen.

Eine sorgfältig geführte Buchhaltung ist ein absoluter Vorteil, um Steuernachzahlungen zu vermeiden und stets einen Überblick über Gewinn und Verlust zu behalten. Wir als Steuerberater machen genau das! Wir erstellen Ihre Gewinn- und Verlustrechnung, damit Sie eine zuverlässige Basis für betriebswirtschaftliche Entscheidungen besitzen. Durch die einwandfreie Buchführung sind Sie auf der sicheren Seite, was Ihre Steuerangelegenheiten betrifft. Das ist eine große Sorge weniger für Unternehmer und Selbstständige!

Schritt 1

Individuelle Beratung

Schritt 2

Gewinn- und Verlustrechnung

Schritt 3

Umsatzsteuervoranmeldung

Schritt 4

Umsatzsteuererklärung

Umsatzsteuererklärung – Besonderheiten für Kleinunternehmer

Für Kleinunternehmer gilt die Pflicht der Umsatzsteuervoranmeldung nicht – trotzdem müssen sie eine Umsatzsteuererklärung erstellen! Viele Kleinunternehmer kennen die sogenannte Kleinunternehmerregelung im Detail nicht, was ihnen im Extremfall teuer zu stehen kommt. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Abgabepflichten richtig einzuschätzen und alle notwendigen Daten elektronisch an das Finanzamt zu übermitteln. Damit es für Sie kein böses Erwachen gibt!

Sie möchten Ihre Umsatzsteuererklärung mit unserer Hilfe erstellen? Sie haben Fragen zu den Abgabeterminen zur Steuervoranmeldung oder Regelungen für Freiberufler? Wir sind gerne für Sie da!

Kontaktieren Sie uns!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Umsatzsteuererklärung
5 (100%) 2 vote[s]